Allgemeines

Liebe Eltern der Kinder des Vorschulkurses 2021/22!

Hier einige Informationen für Sie kurz zusammengefasst:

Der Vorschulkurs wird angeboten

  • für Kinder ab 5 Jahren im letzten Kindergartenjahr
  • am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 8 – 12 Uhr
  • von 12.00 -12.50 Uhr: Musikalische Früherziehung MFE
  • bietet eine sanfte Einführung in den Schulalltag
  • Individuelle Betreuung der Kinder
  • Orientierung am Lehrplan der Vorschulstufe
  • Die Schule kennen lernen
  • Der sanfte Schuleinstieg in unserem Vorschulkurs stärkt das Selbstbewusstsein und beseitigt Schulangst.

Kurskosten für das Schuljahr 2021/22

Für alle Kurstage wird 9 Mal pro Jahr ein Beitrag (pro Monat: EUR 172.-) vorgeschrieben, dieser kann aber auch als Jahresbeitrag (pro Jahr: EUR 1.548,-) eingezogen werden.
Zusätzlich fallen einmalige Kosten zu Kursbeginn an:

Verwaltungskostenbeitrag  EUR 60,-

Materialkostenbeitrag  EUR 35,-

Versicherungsbeitrag von EUR 5,-

Die Kurskosten 2021/22 beinhalten:

  • 31 Vorschulvormittage pro Jahr von 8 – 12 Uhr
  • Kennenlerngespräch mit Ihrem Kind im September VOR Vorschulkursbeginn (Einladung und Anmeldung vorm Sommer)
  • einen Elternsprechtag: Elternberatung, Einsicht in das SchülerInnenportfolio, Entwicklungsgespräch.
  • Bereitstellung des Fachpersonals zur Begleitung des Schwerpunktkurses durch Science Pool (NAWI), KIDSCO (Englisch) und JSBM (Musik)
  • Abschiedsfest voraussichtlich in KW25

Aufgrund von COVID-19 wird der geplante Elternabend im September leider nicht stattfinden, wir werden uns aber bei einem Erstgespräch im September kennenlernen!

Die Vorschulkurse starten in der KW 40.

„Lernen mit allen Sinnen“

Der Unterricht nach dem Lehrplan der Vorschulstufe erfolgt durch das „Lernen mit allen Sinnen“. Spielerisch lernt Ihr Kind Buchstaben und Zahlen mit Hilfe verschiedener Materialien kennen und wird so auf den baldigen Schuleintritt vorbereitet.
Durch motorische, akustische und visuelle Konzentration in Bewegungseinheiten wird die Wahrnehmung, das Körperbewusstsein der Kinder gefördert. Die individuelle Persönlichkeit wird gestärkt und die Kreativität angeregt.
Beim gemeinsamen Essen wird Ernährungsbewusstsein und Tischkultur vermittelt.
In der Sachbegegnung werden Themenschwerpunkte zum Jahreskreis erarbeitet. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Lautschulung, math. Früherziehung und Wahrnehmungsschulung gelegt.

Information und Anmeldung bitte per Email an:

Frau Kerstin Barwa, MA
Leiterin Evangelischer Hort und Vorschulkurse
1040, Karlsplatz 14
E-Mail: kerstin.barwa@evangelischestagesheim.at
Zahlungsempfänger:
Diakonie Bildung gem. GmbH
Steinergasse 3/12
A-1170 Wien
Creditor ID: AT84ZZZ00000034023